Wenn der Schulweg zum Abenteuer wird

Das Busfahren während der Corona Pandemie hat für vielePersonen Probleme bereitet. Als im März die ersten Sitzreihenmit einem Absperrband abgesperrt wurden, wussten viele nochnicht, wie ernst die Lage war. Danach musste man seit dem 27.04.2020 einen Mund-Nasen-Schutz tragen, was bei einer längeren Busfahrt in den sowieso schon stickigen Bussen auf Dauer sehr anstrengend ist. Nicht …

Vor- und Nachteile des Homeschoolings

Homeschooling resultiert aus der Covid-19-Pandemie und ist damit für uns alle Alltag geworden. Nicht zur Schule zu gehen und stattdessen von zu Hause aus zu arbeiten, hat für manche von uns folgende Vor- und Nachteile: PRO Zum einen können dadurch Angehörige, die den Risiken eines möglicherweise schweren Krankheitsverlaufs ausgesetzt sind, geschützt werden. Außerdem ist man …

Kalte Hände, Nasse Füße – Sportunterricht in Zeiten der Pandemie

Durch die Coronapandemie hat sich der Sportunterricht in diesem Jahr sehr stark verändert: Wir (Klasse10) hatten im ersten Halbjahr noch den regulären Schwimmunterricht und wurden in eine Nichtschwimmergruppe und in eine Schwimmergruppe aufgeteilt. Der Unterricht war jedoch aufgrund der Infektionsgefahr eingeschränkt. Als die Fallzahlen weiter anstiegen, wurde das Schwimmbad geschlossen und als Ersatz hatten wir …

Schule im Ausnahmezustand

In diesem Jahr ist alles anders. Viele Dinge, die sonst das schulische Leben etwas schöner machen, sind seit Corona nicht mehr möglich. Doch wir Kaktus-Redakteure sind optimistisch, dass bald wieder etwas mehr Normalität in unseren Schulalltag einkehrt und somit auch die zusätzlichen  Angebote neben dem Unterricht wieder stattfinden können.Wir haben uns über unsere Erinnerungen an …

13 Dinge…

13 Dinge, die ich in 13 Jahren Schulzeit… gelernt habe: schlimmer geht es immer, auch in der Schule gibt es schöne und gute Tage, das Halten  und Präsentieren von Referaten, was Digitalisierung von Schulen wirklich bedeutet, dass eine Renovierung nicht bedeutet, dass etwas verbessert wird, wie man Freundschaften führt, Pünktlichkeit und Pflichtbewusstsein, dass Lehrer auch …

Das iServ-Debakel

Dunkel erinnern wir uns an den Iserv -“Lockdown“ gegen Ende des vergangenen Schuljahres. Das Modul konnte weder durch Schüler oder Lehrer zur Kommunikation oder für Aufgaben genutzt werden. Grund dafür:  Das missglückte Management der Glasfaserkabelverlegung für ein schnelleres und besseres Netz im Schulsystem. Aber nicht nur Iserv bereitet hin und wieder Probleme, sondern vor allem …

Nutz die Zeit nach dem Abi

Im Laufe des Schulalltags wird sich wohl jeder Schüler und jede Schülerin die Frage stellen, was er oder sie nach dem Schulabschluss machen soll, ob es nun der Haupt- oder Realschulabschluss ist oder das Abitur. Diese Frage kommt auf jeden zu und mögliche Antworten könnten eine Ausbildung, ein Studium, oder auch ein Freiwilligendienst sein. Ein …